Mattse

 

Ich bin Matthias, doch die meisten kennen mich besser als Mattse

Die Arbeit mit der Wahrnehmung auch außerhalb der 5 klassischen Sinne, der Intuition, dem Bauchgefühl, man kennt es auch als Empathie oder bringt es mit Hellsehen und Hellfühlen in Zusammenhang, hat mich wohl schon mein ganzes Leben begleitet.

 

Anfangs mehr unbewusst, zumal man früher in Schule und Gesellschaft noch weniger mit diesen Themen anfangen konnte als heute. Da war man halt ein „Spinner“, heute hat man ADHS; frei nach dem Motto wer nicht der „Norm“ (dem allgemein erwünschten Weltbild) entspricht, muss krank sein.

 

Zurückbetrachtet habe ich bereits in meinem Beruf als Unternehmensberater meine Aufmerksamkeit meist auf die Ursachen für Störungen und negative Entwicklungen, sowie adäquate Lösungen zur Verbesserung der Situation für alle gerichtet.

 

Nach einer recht langen Zeit in einem stark materiell ausgeprägten Leben, hat meine Seele relativ hart und deutlich die Notbremse gezogen; zum Glück.

 

Eine sicherlich notwendige, schmerzhafte Erfahrung, die mir erst ermöglichte andere Perspektiven, Lösungen und meine wirklichen Talente, Wünsche und Träume bewusst wahrzunehmen, meinen Weg zu finden und zu gehen.

 

Yoga, insbesondere aus der Tradition des Kundalini, Meditation, die Arbeit mit Energie (ReiKi, Licht&Liebe, EngelKi), Reflexzonen, Meridianen, Methoden der Bewusstseinsentwicklung und der Kraft der Worte sind heute ein wichtiger Teil meines täglichen Lebens.

 

Meine langjährige Erfahrung bei der Behandlung, Unterstützung und Begleitung von Menschen auf dem Weg zu Linderung und Heilung von Krankheit, Schmerz und Leid, sowie dieses wunderbare Werkzeug Mental Healing® haben mir dabei geholfen die HilfeZurSelbsthilfe zu entwickeln.

 

Mit Hilfe meiner Wahrnehmung und dem Vertrauen auf meine Intuition bin ich in der Lage die individuelle Situation und Bedürfnisse anderer Lebewesen zu erkennen, zu helfen die Ursachen aufzuspüren und aufzulösen.

 

Das ist mein Weg der sich - jetzt - in diesem Moment richtig und gut anfühlt.  Das Besondere daran: wir entwickeln uns dabei alle weiter; Du, ich und alle um uns herum.

...und Co.

Clemens KUBY®

Filmemacher und Entwickler der KUBYmethode® (Mental Healing®) zur Bewusstseinserweiterung, die bereits einer Vielzahl von Menschen weltweit geholfen hat die Ursachen für Ihre Krankheiten, Probleme und weitere Einschränkungen der Lebensqualität ausfindig zu machen und anschließend erfolgreich zu harmonisieren.

 

Ende 2017 hat die KUBYmethode® und somit Clemens den Weg in mein Leben gefunden. Seitdem ist dieses wunderbare Werkzeug einer meiner ständigen Begleiter und Lehrer; dessen Grundlagen und Handhabung ich mit dem KUBYstudium intensiv vertiefen konnte.

Als KUBYbegleiter helfe ich anderen Menschen die Methode kennenzulernen, die Ursachen für Ihre Probleme/Symptome zu erkennen und mit Seelenschreiben wirkungsvolle Lösungen dafür zu finden.

 

Danke lieber Clemens für Deine tolle Arbeit zum Wohle des großen Ganzen und meine Aufnahme in die KUBYfamilie.

 

www.clemenskuby.com

 

Seit 2018 Domizil meiner Praxis. Mein Raum zum Lernen, Entwickeln, Üben und Arbeiten mit und für alle die Unterstützung brauchen auf Ihrem Weg.   Umgeben von Menschen mit ähnlicher Gesinnung; für die eine ganzheitliche Betrachtung von Mitmenschen und der mitfühlende, naturbewusste Umgang mit allem und allen eine Herzens- und Seelenaufgabe geworden ist.

 

Danke liebe(r) Gaby, Steffi, Verena, Karin, Stefan, Arnold und Hannes für die freundliche Aufnahme und den liebevollen und achtsamen Umgang untereinander und mit allen Besuchern des Hauses.

 

www.haus-am-bemberg.de

Haus am Bemberg

Holofeeling

Alle Erscheinungen kommen in Dein Leben wenn Du bereit dafür bist; auch wenn Du das selbst oft kaum so wahrnimmst.

 

Holofeeling hat wohl beschlossen, dass ich seit 2017 soweit bin und nun ist es da und eine große Herausforderung. Danke! Ein anderes, doch wohl schon immer dagewesenes Bewusstsein. Eine Verbindung der „normalen“ und der geistig-seelischen Welt. Gefühlt ein gelebter Traum im direkten Kontext mit dem Universum/dem Göttlichen?! Achtsam lesen, lernen, verarbeiten, fühlen.

Ursprüngliche Schriften und Bedeutungen, Spiegel meiner Gedanken, Spiegel meiner Seele, wahr, deutlich und klar. Alles hinterfragend, alles in Frage stellend. Ein anderer Weg? Ein neuer Weg? Ein unbegrenztes Weltbild? Ein unbegrenztes Bewusstsein?

 

www.holofeeling.de

Begegnung mit einem neuen Bewusstsein

Jennyfee

 

Obwohl wir uns in diesem Leben noch nie über den Weg gelaufen sind, waren bei unserer ersten Begegnung im November 2012 sofort eine besondere Verbindung und Vertrauen spürbar, die uns in der gesamten folgenden Zeit weiter begleitet haben.

 

Gerade an einem Punkt wo aus meiner Sicht nichts mehr geht und der Sinn schon gar nicht erkennbar ist, erscheint dieses zierliche, zerbrechliche Wesen und stellt mich alten Eigenbrödler und Dickschädel wieder auf die Füße; liebevoll und geduldig, unnachgiebig und penibel, Wirbel für Wirbel, Stück für Stück.

 

Irgendwann vertauscht das Universum unsere Rollen, damit ich den notwendigen Ausgleich schaffen, die Harmonie wiederherstellen kann.

 

Unsere tiefe Freundschaft und Verbundenheit, viele gemeinsame neue Erfahrungen und eine intensive Bewusstseinsentwicklung prägen

unseren weiteren Weg; auf dem meine Wahrnehmungen und Fähigkeiten immer stärker und spürbarer werden.

Danke für die tolle Zeit und die besonderen Momente mit Dir, die gemeinsame Arbeit mit der wir vielen lieben Seelen ein Lächeln ins Gesicht zaubern durften und alles das was ich von Dir und durch Dich, vor allem über mich und abseits der „normalen“ Wahrnehmung und Weltanschauung, lernen durfte und darf; selbst über Deine letzte raum-zeitliche Erscheinung hinaus….

Begleiter auf meinem Weg

mit YOGA und Energiearbeit

Liljana, Ralf, Angelika, Valeska, Andre, Simon, Lutz und all die fleißigen Energiearbeiter

Danke für Eure herzliche Unterstützung nach dem Erwachen der Kundalini in mir. Mit Eurer Hilfe habe ich gelernt meine Wahrnehmungen und Talente zu erkennen, zu erlauben, weiterzuentwickeln, sinnvoll zu nutzen, sowie als Geschenk und Teil meines Weltbildes anzunehmen.

 

Bine, Ewa und all die unermüdlichen YogiNis

Liebe Bine und liebe Ewa, ihr habt YOGA in Iserlohn und Umgebung schon für viele erfahrbar gemacht und weitreichend etabliert. Danke für Eure liebevolle Arbeit mit YOGA im ganzheitlichen Sinne und als Lebensphilosophie, sowie dem unermüdlichen Auf- und Ausbau der YOGAVILLA als Begegnungsstätte zum Lernen, Praktizieren und Weiterentwickeln. Die gemeinsame YOGA-Praxis und weiteren Aktivitäten sind immer wieder eine besondere und angenehme Erfahrung für mich und alle Beteiligten.

 

All Ihr wunderbaren Yogis und Yoginis die mir auf meinem Weg begegnet sind und die ich ein Stück weit begleiten durfte. Ob bei Festivals, Workshops, Yoga-Kursen oder einfach der gemeinsamen Praxis, ob bei gemeinsamen Meditationen im Satsang oder als tiefe heilende Erfahrung mit der Stille beim Sat Nam Rasayan. Die Gemeinschaft mit Euch ist für mich immer wieder ein bereicherndes Miteinander.

 

Waldfrieden und YOGA-VIDYA

Diese beiden besonderen Orte sind für mich stets eine Oase der Entschleunigung. Hier kann ich wirklich einfach nur sein, loslassen und Kraft tanken für die Harmonisierung und Heilung.

 

Danke liebe Yeshe für diesen wundervollen Platz mitten in der Natur und den Rahmen den Du mit Deinem Team immer wieder bei Festivals und Veranstaltungen schaffst, insbesondere beim jährlichen Waldhealing. Waldfrieden ist für mich immer wieder eine Erfahrung von Jetzt, beinahe losgelöst von Raum und Zeit.

 

Danke lieber Sukadev für die Möglichkeit Yoga zu lernen, zu erfahren und zu leben, wie von Dir mit dieser Vielzahl an Mithelfern und –arbeitern in den Ashrams und Zentren hier in diesem Land geschaffen. Es ist eine besondere Freude die liebevolle Vielfalt von Yoga und Co bei Euch miterleben zu dürfen; auch im Rahmen des Xperience-Festivals das jedes Jahr im Spätsommer stattfindet.

 

Meine Lieben

Mein lieber Schatz, meine lieben Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister, Verwandten, tollen Freunde und Wegbegleiter mit Euren Familien. Durch Euch konnte ich erst der werden, der ich heute bin; so reich an liebevollen, verbindenden Erfahrungen und gemeinsam überstandenen Herausforderungen. Danke, dass Ihr ein Teil meines Lebens seid und für Eure Geduld, Euer Vertrauen, Eure Hilfe und Unterstützung, Euren Spiegel, Eure Freude, Euer Mitgefühl und Eure Liebe.

weitere Informationen und Empfehlungen

Telefon :

0 23 72 / 96 97 134

01 72 / 59 74 300

Grundgedanke

FAQ

Mail :

 

info(at)mattse.net

Adresse :

Bembergstraße 25

58675 Hemer

© 2020 mattse.net. All Rights Reserved. Designed By Animativ Media